pwea
packen wir es an

Trockenbauweise

Raumabgrenzende Wand oder abgehängte Decke durch Trockenbauweise

Durch die Trockenbauweise lässt sich eine raumagrenzdende Wand oder eine abgehängte Decke einfach errichten. Der Vorteil ist, dass keine wasserhaltigen Baustoffe wie Beton oder Mörtel verwendet werden müssen. In den meisten Fällen werden Gipskartonplatten verwendet, die sich einfach bearbeiten lassen. Weitere Vorteile sind die tiefen Kosten und dass sich die Trockenbauweise auch für vorübergehende Anpassungen in den Räumen eignet. Als Nachteil muss genannt werden, dass sich mit Trockenbau keine tragende Wände oder Decken errichten lassen.

Mit der Trockenbauweise lassen sich ausserdeam nachträglich auch nicht ausreichende Anforderungen wie beispielsweise an den Brandschutz oder die Wärmeisolation erfüllen.

Anleitungen und Informationen zur Trockenbauweise

Trockenbauwand: Montage-Anleitung, Schnitt und Maße

Eine Trockenbauwand verbinden die meisten Menschen sofort mit herkömmlichen Gipskartonplatten. Doch die Leistungsübersicht ist heute erheblich breiter gefächert. weiterlesen

Trockenbaudübel aus Metall und Kunststoff bieten eine gute Tragfähigkeit

Ein Trockenbaudübel wird benötigt, wenn es darum geht, etwas an einer Trockenbauwand zu befestigen. Die im Trockenbau verwendeten Baustoffe wie beispielsweise Gipskartonplatten bieten für herkömmliche Dübel nämlich nicht genügend Halt. weiterlesen

Gipskartonplatten Maße und Gewicht einer Gipskartonwand

Die Gipskartonplatten Maße sind nicht immer normiert. Abhängig vom Typ der Gipskartonplatte gibt es jedoch branchenspezifische Standards für die Maße und das Gewicht. weiterlesen

Gipskartonplatten Größe, Gewicht und Preise

Die Gipskartonplatten Größe ist nicht immer normiert. Abhängig vom Typ der Gipskartonplatte, wie bspw. für Gipskartonplatten für Feuchträume, gibt es branchenspezifische Standards für das Gewicht und die Größe. weiterlesen

Gipskartonplatten verputzen Anleitung: Grundierung bis Streichen

Gipskartonplatten sind vielseitig einsetzbar. Sie sind ideal zur Schall- und Wärmedämmung geeignet und lassen unebene Wände unsichtbar werden. Mit Gipskartonplatten können zudem hervorragend Decken abgehängt und neue Wände eingezogen werden. weiterlesen

Gipskartonplatten streichen und richtig grundieren

Wir zeigen Ihnen wie Sie Gipskartonplaten richtig streichen und grundieren. Werden Wände nachträglich eingezogen oder das Dachgeschoss zum Wohnen ausgebaut, sind Gipskartonplatten ein Baustoff, der sich gut und leicht verarbeiten lässt. weiterlesen

Gipskartonplatten spachteln: Anleitung mit Gewebeband

Wir zeigen Ihnen wie Sie Gipskartonplatten spachteln mit oder ohne Gewebeband. Ziel ist ein glatte und saubere Fläche um anschliessend streichen oder fliesen zu können. weiterlesen

Gipskartonplatten Feuchtraum: Maße, Größe und richtig kleben

Wir zeigen Ihnen welche Maße und Größen Gipkartonplatten für den Feuchtraum haben und wie Sie diese grundieren, streichen und an die Wand kleben. weiterlesen

Gipskartonplatten kaufen: Online, günstig und schnell

Wir zeigen Ihnen Wo Sie Gipskartonplatten günstig kaufen können. Oftmals finden Sie besonders online billige Preise. Wer online vergleicht, kann auch beim Kauf von Gipskartonplatten viel Geld sparen. weiterlesen

Kantenhobel für Gipskarton im Trockenbau

Der Gipskartonhobel können Sie im Trockenbau benutzen, um die Kanten von Platten aus Gipskarton oder Rigips nachzuarbeiten oder auszubessern. Dank dem Gipskartonhobel können Gipskartonplatten auch dort verlegt werden, wo die Seitenwände unregelmässig verlaufen. weiterlesen