pwea
packen wir es an

Putzschienen

Einfach Putzprofile außen setzen und innen anbringen

Was sind Putzprofile?

Die Verwendung von Putzschienen oder Putzprofile erfolgt um beim Verputzen einer Wand einen klaren Abschluss zu schaffen. Es handelt sich somit um ein Abschlussprofil für Innenputz und Außenputz.

Putzschienen und Putzprofile außen innen Mit Putzschienen oder Putzprofilen lässt sich ein klarer Abschluss schaffen.

Nachfolgend finden Sie sämtliche Informationen zum Kaufen einer Putzschiene sowie der Anwendung von einem Putzprofil. Egal ob beim Wand verputzen außen oder innen, das Anbringen und Befestigen von einer Putzschiene ist grundsätzlich nicht schwierig und kann von einem geübten Heimwerker problemlos selbst gemacht werden. Nebst der Wahl der richtigen Größe ist jedoch insbesondere die richtige Wahl vom Material wichtig. Je nach Mörtel oder Putz müssen Putzschienen aus einem unterschiedlichen Material verwendet werden.

Welche Putzschienen gibt es und welche Putzprofile eignen sich?

Die richtige Materialwahl ist entscheidend. Aus diesem Grund möchten wir gleich zu Beginn auf die Profilmaterialien eingehen.

Putzschienen aus Edelstahl

Edelstahl Putzschienen im Außenbereich:
  • Edelstahl Putzschienen eignen sich im Außenbereich für Kalkputz, Kalkzementputz, Zementputz, Silikatputz, Kunstharzputz und Sanierputz.
  • Da bei einer Außenwand Gipsputz und Lehmputz nicht zur Anwendung kommt, wird die Kombination mit einem Edelstahl Putzprofil ausgeschlossen.
Putzprofile aus Edelstahl im Innenbereich:
  • Putzprofile aus Edelstahl können Sie mit sämtlichen Putzen und Mörtel verwenden.

Aluminium Putzschienen

Aluminium Putzschienen für Außenputz:

Putzschienen aus Aluminium können Sie für Außenputz aus der folgenden Beschaffenheit verarbeiten:

  • Kalkputz, Kalkzementputz, Zementputz, Silikatputz und Kunstharzputz.
  • Sanierputz
  • Gipsputz und Lehmputz, da diese bei einer Außenwand nicht zur Anwendung kommen.
Alu Putzprofil für Innenputz:

Ein Alu Putzprofil können Sie im Innenbereich auf den folgenden Arten von Verputz verwenden:

  • Gipsputz, Kalkputz, Kalkzementputz, Zementputz, Silikatputz und Kunstharzputz.
  • Sanierputz und Lehmputz

Stahl Putzprofile verzinkt

Beim Ansetzen von verzinkten Putzschienen muss darauf geachtet werden, dass diese nicht in Kontakt mit einer Putzschiene aus Aluminium oder Edelstahl kommen.

Stahl Putzprofile verzinkt außen setzen

An einer Außenwand können Sie verzinkte Putzprofile in der folgenden Kombination verarbeiten:

  • Kalkputz, Kalkzementputz und Zementputz
  • Silikatputz, Kunstharzputz und Sanierputz
  • Die Kombination mit Gipsputz und Lehmputz entfällt an der Außenwand. Diese Putze können Sie nur innen anbringen und nicht an der Fassade, wo sie der Witterung ausgesetzt sind.
Verzinkte Putzschienen innen setzen

Im Innenbereich können Sie in Kombination mit folgenden Verputzen verzinkte Putzschienen setzen:

  • Gipsputz, Kalkputz, Kalkzementputz und Zementputz
  • Silikatputz, Kunstharzputz, Sanierputz und Lehmputz

Putzschienen verzinkt beschichtet

Wenn verzinkte Putzschienen mit einer Beschichtung gebraucht werden, ist bei der Verarbeitung darauf zu achten, dass diese Beschichtung nicht beschädigt wird.

Verzinkte Putzschienen mit einer Beschichtung an der Außenwand
  • Kalkputz, Kalkzementputz, Zementputz, Silikatputz und Kunstharzputz
  • Sanierputz
  • An der Außenwand werden keine Gipsputze oder Lehmputze verwendet. Somit entfällt die Kombination mit beschichteten Putzschienen.
Verzinkte Putzschienen mit einer Beschichtung an der Innenwand
  • Gipsputz, Kalkputz, Kalkzementputz, Zementputz, Silikatputz, Kunstharzputz und Lehmputz
  • Sanierputz

Verzinkter Stahl mit PVC Überzug

Verzinkte Putzprofile mit einem PVC Überzug aus Kunststoff dürfen entgegen einer Putzschiene aus Metall nicht überputzt werden. Die Kante muss sichtbar bleiben. Demzufolge müssen Sie den Putz nach dem Auftragen sofort vom Putzprofil sauber entfernen.

Mit PVC überzogene Putzschienen außen anbringen
  • Kalkputz, Kalkzementputz, Zementputz, Silikatputz und Kunstharzputz.
  • Sanierputz
  • Da Gipsputz und Lehmputz für Außenputz nicht in Frage kommen, werden für außen keine verzinkten Putzprofile mit PVC Kante als Außenecke oder Innenecke beim Wand verputzen verwendet.
Putzprofile mit PVC Kante für innen
  • Gipsputz, Kalkputz, Kalkzementputz, Zementputz, Silikatputz und Kunstharzputz.
  • Sanierputz und Lehmputz

Putzschienen in Feuchträumen und im Außenbereich

Aufgrund der Feuchtigkeit in Räumen wie im Bad besteht die Gefahr, dass die Putzschienen rosten. Rostende Putzprofile stören nicht nur das Auge. Rostet nämlich eine Putzschiene, kann der aufgetragene Putz angegriffen werden. Aus diesem Grund wird empfohlen, ein Putzprofil aus Edelstahl rostfrei zu verwenden.

Dasselbe gilt übrigens auch für Putzprofile und Sockelschienen die im Außenbereich wie zum Beispiel auf der Terrasse auf Sockelputz im Sockel, dem erdberührenden Bereich, oder an einer Außenwand, die stark der Witterung ausgesetzt ist, verlegt werden. Auch hier sollten Putzschienen aus Edelstahl rostfrei gewählt werden um dem Risiko von Rost zu entgegnen.

Anleitung zum Putzen mit Putzschienen

Mit Putzschienen arbeiten bietet einige Vorteile. Es ermöglicht saubere Abschlüsse an der Ecke und ermöglicht in Kombination mit Schnellputzleisten das gleichmäßige Auftragen vom Verputz.

Putzschienen setzen und komplett verputzen

Bevor Sie die Putzschienen fixieren können, müssen Sie sicherstellen, dass der Untergrund trocken, sauber, riss- und staubfrei ist.

Die Putzprofile bleiben an der Wand oder an der Decke. Das heißt, dass Sie die Putzschienen setzen, auf dem Ansetzmörtel oder Ansetzbinder mit einer Wasserwaage ausrichten und diese anschließend komplett verputzen. Einzig wenn Sie verzinkte Profile mit einer PVC Beschichtung verwenden, müssen Sie den Putz nach dem Auftragen sofort von den Kanten entfernen.

Dasselbe gilt auch für die Schnellputzprofile, die Sie in einem Abstand von 1 bis 1,5 zueinander an der Wand montieren.

Sollten Sie sich entscheiden, zum gleichmäßigen Verteilen Putzschienen aus Holz an die Wand zu nageln, müssen Sie diese nach dem Auftragen vom Putz wieder entfernen.

Am Fenster mit Putzschienen arbeiten

Wie beim Streichen ist es auch beim Putzen wichtig, dass Sie eingebaute Teile wie Fenster, Türen, Schränke oder Rolladenkasten, wo sich der Rolladen befindet, sowie der umliegende Boden abkleben oder mit einer Folie abdecken.

Wenn unmittelbar am Fensterabschluss oder Fensteranschluss gehen Sie mit dem Einbau der Eckschienen grundsätzlich gleich vor. Das nachfolgende Youtube Video von STO zeigt eine gute Anleitung:

In diesem Video werden Anputzleisten zum Kleben mit Gewebe verwendet. Zum Auftragen müssen Sie die Innenecken zuerst an die Fensterlaibung setzen. Sie können dann das obere Ende an der Putzleiste markieren und anschließend auf die entsprechende Länge zuschneiden. Beim Schneiden ist es wichtig, dass Sie den Schnitt in einer Gehrung vornehmen, damit anschließend das Putzprofil an der oberen Laibung am Wandanschluss angebracht werden kann. Dasselbe Vorgehen gilt auch bei einer Tür.

Was beim richtig setzen weiter zu beachten ist

Dehnungsfuge

Mancher Putz kann sich je nach Luftfeuchtigkeit ausdehnen. Damit es nicht zu Rissen in Verputz kommt, muss dieser flexibel bleiben können. Um diesem Umstand Rechnung zu tragen, werden Dehnungsfugen erstellt. Wichtig ist, dass diese Dehnfuge frei von Putz und Mörtel bleibt.

Trockenbau

Im Trockenbau werden meist Platten aus Gipskarton wie die Gipskartonplatten von Rigips verwendet. Um die Putzprofile auf diesem Untergrund anzubringen, können Sie einerseits mittels spachteln eine dünne Schicht Uniflott an der Wand anbringen. Noch einfacher geht es jedoch, wenn die Putzprofile ausgerichtet werden und anschließend mit einem Tacker am Gipskarton befestigt werden.

Putzprofile für Rundbögen

Wenn es sich beim Wandanschluss um einen Bogen handelt und dieser rund ist, können Sie ganz einfach runde Putzprofile verwenden um einen Rundbogen herzustellen. Im Fachhandel gibt nicht nur Profile von unterschiedlichen Stärken. Es sind auch Schienen in unterschiedlichen Rundungen erhältlich.

Größen und Maße der handelsüblichen Putzschienen

Putzschienen werden in der Regel in einer Länge von 200cm oder 250cm verkauft. Andere Längenmaße wie zum Beispiel 275cm oder 300cm sind jedoch bei Bedarf auch erhältlich. Grundsätzlich sollte darauf geachtet werden, dass die Länge vom verwendeten Putzprofil ausreicht, damit dieses an einem Stück montiert werden kann. Sollte dies nicht möglich sein, wird grundsätzlich das obere Stück gekürzt und das untere Stück in der Gesamtlänge angebracht. Beim Kürzen ist darauf zu achten, dass der Schnitt mit einer Blechschere erfolgt. Bei der Verwendung von einem Trennschleifer besteht nämlich das Risiko, dass wenn die Trennscheibe nicht geeignet ist, die Oberfläche der Profile beschädigt wird und es später zu Korrisionsschäden kommt.

Bereits vor dem Verputzen sollten Sie sich Gedanken machen, in welcher Dicke dieser aufgetragen werden soll. Je nach Dicke gibt es unterschiedliche Maße. Die Größe reicht hierbei von 1mm, 2mm, 3mm, 4mm, 5mm oder 6mm. Falls gröbere Unebenheiten ausgeglichen werden müssen, gibt es jedoch auch dickere Größen, die von 10mm bis 20mm reichen.

Für den Trockenbau gibt es Einfassprofile und Kantenprofile, die auf die Größe der Gipskartonplatten abgestimmt werden können. So gibt es beispielsweise Einfassprofile mit einer Dicke von 10mm, 15mm oder 20mm.

Falls Sie ein Putzprofil mit einer Tropfkante oder einer Tropfnase zum Beispiel in einer Attika für gedämmte Attikaausbildungen oder auf dem Balkon für Balkonuntersichten benötigen, finden Sie solche bei einem der bekannten Herstellern.

Putzschienen und Putzprofile kaufen

Günstige Putzschienen und Putzprofile können Sie in einem größeren Baumarkt wie Obi, Hornbach oder Bauhaus kaufen. Außerdem können Sie zumindest Standardprofile in unterschiedlichen online Shops wie eBay oder Amazon. Ein Online Shop erlaubt es, dass Sie die Preise der einzelnen Produkte relativ einfach in Erfahrung bringen können und ein Preisvergleich somit einfach ist. Aufgrund der Länge der Putzprofile ist es ein weiterer Vorteil, dass die Ware beim online kaufen nach Hause geliefert wird. Es finden sich sogar Anbieter, wo dieser Service im Preis inbegriffen ist und somit keine zusätzlichen Kosten anfallen. Nachfolgend finden Sie die aktuellen Angebote von Amazon: Putzschienen günstig bei Amazon kaufen

Material
Putzstärke
Länge
Anwendung
Vorteile
Schnellputzprofil aus Stahl verzinkt
Schnellputzleisten verzinkt 6mm 62,5m
Stahl Schnellputzleisten verzinkt
Für 6mm Putzsstärke
25 Stäbe zu je 2,5 Meter
Total: 62,5 Meter
Geeignet für die folgende Putze: Gipsputz, Kalkputz, Kalkzementputz und Zementputz
  • Qualitativ hochwertig
  • Für Innen und Außen
  • Witterungsbeständig
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Schnellputzprofil aus Stahl verzinkt
Schnellputzleisten verzinkt 10mm 62,5m
Stahl Schnellputzleisten verzinkt
Für 10mm Putzsstärke
25 Stäbe zu je 2,5 Meter
Total: 62,5 Meter
Geeignet für die folgende Putze: Gipsputz, Kalkputz, Kalkzementputz und Zementputz
  • Profiqualität
  • Für Innen und Außen
  • Witterungsbeständig
  • Optimale Passgenauigkeit
  • Stabil und dennoch leicht zu bearbeiten
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Schnellputzprofil aus PVC
Schnellputzprofil PVC 5mm 10m
Schnellputzprofil aus PVC
Für 5mm Putzsstärke
5 Stäbe zu je 2 Meter
Total: 10 Meter
Geeignet für sämtliche Putze
  • Günstige Schnellputzprofile
  • Geeignet für den Heimwerkerbereich
  • Es können auch größere Mengen bestellt werden

Die bekanntesten Hersteller von Putzschienen

Putzprofile werden von unterschiedlichen Herstellern produziert und verkauft. Zu den bekanntesten Produzenten zählen in etwa Protektor, Gima, Sto und APU. Nachfolgend finden Sie die Links zu diesen Herstellern. Auf den jeweiligen Seiten finden Sie nebst einer Übersicht der Produkte auch Kataloge im PDF-Format zum Herunterladen und viele zusätzliche Informationen zur Montage und zum Anbringen der Putzprofile.